10 Regeln für die Aufbewahrung von Gartengeräten und -ausrüstungen in der Hütte

Gartengeräte leisten gute Dienste, wenn sie in der Nebensaison richtig gelagert werden und die Gebrauchsanweisung beachtet wird. Reinigen Sie Erde, Saft und Pflanzenreste nach jedem Gebrauch. Und um Ihre Gartengeräte für den Winter vorzubereiten, kaufen bertilo gartenhaus alster 2 und befolgen Sie die Ratschläge von Gartenbesitzern.

Wo und wie man Gartengeräte lagert – 10 Tipps

Gründlich reinigen. Entfernen Sie groben und feinen Schmutz mit einem Schaber oder Holzspatel. Verwenden Sie eine steife Bürste mit Metallborsten, um Rost zu entfernen.

=
2. Lassen Sie das Gerät 2 Stunden in der Sonne trocknen. Dieser Vorgang ist notwendig, damit überschüssige Feuchtigkeit aus den Fugen und Anschlüssen verdampfen kann.

=
3. Wie lagert man Schaufeln im Garten? Schaufeln, Hacken, Harken und Sensen sollten geschärft und dann in einen Eimer mit Sand gelegt werden. Geben Sie etwas Maschinenöl in den Sand. Eine häufige Situation ist, wenn die Holzteile von Schaufeln und Hacken über die Wintersaison austrocknen. Um die Konstruktion wiederherzustellen, legen Sie das Werkzeug zwei Tage lang in Wasser.

=
4. Scheren und andere Schneidwerkzeuge schärfen und mit Fett oder Maschinenöl einschmieren. Achten Sie darauf, dass Sie sie in ihren Etuis einpacken oder in ein raues Tuch einwickeln. Stapeln Sie sie in einem Regal mit dem Griff nach vorne.

=
5. Decken Sie die Zähne von Sägen, Bügelsägen und Äxten mit einem Schlauch ab, indem Sie vorher einen Längsschnitt in den Schlauch machen.

6. Schleifen Sie die Holzgriffe Ihrer Werkzeuge mit Schleifpapier ab und lackieren Sie sie idealerweise mit Lack oder Farbe. Werkzeuge mit Holzstielen (Schaufeln, Harken, Gabeln usw.) lagern Sie am besten in aufrechter Position, indem Sie sie an der Decke aufhängen.

=
7. Stellen Sie die Eimer, Blumentöpfe, Gießkannen und andere Gefäße im Haus weg. Dadurch wird eine Rissbildung durch Frost und Feuchtigkeit verhindert.

=
8. “ Stecken Sie schwere Geräte (Rasenmäher, Bodenfräsen) ab, leeren Sie den Benzintank und reinigen Sie die Filter. Fetten Sie die Schneidteile mit einem Rostschutzmittel ein. Achten Sie auf die Schmierung der einzelnen Teile. Verdrehen Sie das Kabel zu einem Ring und hängen Sie es über dem Gerät an die Wand. Aus Sicherheitsgründen ist es ratsam, teure Geräte mit in die Stadt zu nehmen, wenn Ihr Ferienhaus unbeaufsichtigt ist, und sie in der Garage zu lagern.

=
9. Gartenschlauch-Schlauchaufroller sind ideal für Gartenschläuche. Wickeln Sie den Schlauch darum und hängen Sie ihn an die Wand. Eine großartige Möglichkeit, um Platz zu sparen.

=
10. Halten Sie den Lagerraum trocken und dunkel. Die Temperatur sollte mindestens 10°C betragen. Als Aufbewahrungsort können Gartenschränke und Truhen dienen, wenn kein spezieller Raum vorhanden ist.