8 Straßenbekleidungskombinationen für den Winter

Erstellen Sie eine geistige Liste der wichtigsten Punkte der Straßenkleidung. Wahrscheinlich sieht es so aus: Kapuzenpulli, Turnschuhe mit hohem Oberteil, Trainerjacke, Jacke mit Kugelschreiber, Mütze und so weiter. Nun, was vereint all diese Dinge? Nun, abgesehen davon, dass das meiste davon wahrscheinlich gerade von Gully Guy Leo getragen wird, sind sie alle besonders gut geeignet, um dem Winterwetter stilvoll zu trotzen.

Daher ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um mehr von Streetwear inspirierte Modelle in Ihre Rotation aufzunehmen. „Im Winter geht es darum, Schichten hinzuzufügen“, sagt Stylist Joshua Meredith. „Die Verwendung von Streetwear-Stücken ermöglicht es, einen einzigartigen Look zu kreieren. Der Träger kann einzelne Stücke kombinieren, die normalerweise separat getragen würden, wodurch der Gesamteindruck etwas ganz anderes wird.

Mit anderen Worten, nicht nur das Wesentliche der Streetwear hält Sie warm, wenn das Wetter sauer wird, sondern die Verschmelzung der Stile, für die der Begriff zum Synonym geworden ist, bietet die Möglichkeit, Dinge zu vermischen und verschiedene Elemente aus der gesamten Herrenbekleidung zu integrieren und so einen Look zu kreieren, der ganz auf Sie zugeschnitten ist.

Trotz der Flexibilität, die Streetwear bietet, gibt es in dieser Saison noch einige Dinge zu beachten. „Einige der Schlüsselstücke dieser Saison sind Drucke, klobige Turnschuhe und die Farbe Beige“, sagt Meredith. In diesem Sinne gibt es hier ein paar idiotensichere Möglichkeiten, wie Sie die Trends ankreuzen und Straßenkleidung während der gesamten Wintermonate tragen können.

Bunter Flanell + Jogger + Papa Turnschuhe

Bei Streetwear geht es im Kern darum, ein Statement abzugeben. Und was gibt es Besseres, als ein lebhaftes Oberhemd anzuziehen, um durch das düstere Winterwetter zu kommen? Eine Version aus dickem Flanell ist die perfekte Wahl, denn sie ist nicht nur eine Winterklammer, sondern auch eine unentbehrliche Straßenkleidung.

Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, dass das Tragen eines hellen Flanellhemdes zu einer Jeans Sie mit einem farbigen Holzfäller oder einem zeitreisenden Hipster aus dem Jahr 2012 verwechseln könnte. Schlagen Sie sich also im Interesse der Ausgewogenheit ein Paar Jogger auf die untere Hälfte, um eine entspanntere, straßenfreundlichere Option zu erhalten.

Last but not least sind Vaters Turnschuhe der bequeme (sehr bequeme) Mittelweg, der die Triple-S-Käferbrecher von den gestrippten, minimalistischen Tritten trennt. Sie eignen sich perfekt, um fast jedes Outfit zusammenzubinden, und dieser ist da keine Ausnahme.

Mütze + Fleece + Jeans

8 Straßenbekleidungskombinationen für den Winter

Zugegeben, es kann knifflig sein, eine Mütze gut aussehen zu lassen. Aber die besten Erfolgschancen hat man als Teil eines von Streetwear inspirierten Outfits. Kombinieren Sie eine Fischer-Rollmütze mit Outdoor-, aber dennoch straßentauglichen Stücken, und Sie können nicht viel falsch machen.

Eine solide Option für Ihre obere Hälfte ist ein Fleece. Dieses wintertaugliche Material hat derzeit einen ernsthaften modischen Moment, und es sieht nicht so aus, als würde es in nächster Zeit nachlassen. Machen Sie es leicht überdimensioniert für zusätzliche Punkte.

Unten wird die Jeans, in der Sie den größten Teil des Winters verbringen, gut aussehen, und die Mid-Wash-Styles sind ebenso im Trend wie das Fleece.

Papa Mütze + Schichten + Wanderschuhe

8 Straßenbekleidungskombinationen für den Winter

Diese knochenlosen Baseballcaps eignen sich hervorragend, um in den wärmeren Monaten die Sonne abzuhalten, aber das bedeutet nicht, dass sie im Winter in den hinteren Teil des Kleiderschranks verbannt werden sollten. Die Papa-Mütze eignet sich auch gut für Kleidung für kaltes Wetter. Vor allem, wenn es sich um Schichten handelt.

Ein gutes Verständnis Ihrer Schichten ist der Schlüssel zum Erfolg bei winterlicher Straßenkleidung. Nehmen Sie Kleidungsstücke in verschiedenen Längen, damit sie sichtbar sind, wenn sie übereinander getragen werden. Und wenn Sie jemals Zweifel darüber haben, welche Farbe Sie als Unterlage verwenden sollten, können Sie mit Weiß nie etwas falsch machen.

Der letzte Schliff: ein Paar Wanderstiefel. Zugegeben, das sind vielleicht nicht Ihre typischen Stampfer in Straßenkleidung, aber was ist heutzutage überhaupt „typische Straßenkleidung“? Tatsächlich erfreuen sich Luxus-Wanderer zunehmender Beliebtheit und schleichen (oder verklumpen?) sich zunehmend in die Welt der Streetwear/High-Fashion ein.