Reitsport-Online interaktiv - die Community-Seiten

Pferde sind für die Besucher dieser Webseiten ein wichtiger Bestandteil ihrer Freizeit.
Die Community-Seiten sind für den interaktiven Meinungsaustausch der Pferdeleute gedacht.
Machen Sie mit: beteiligen Sie sich, die Reitsport-Online Community steht jedem offen.

Aktuelle Diskusionen im Pferdenotruf

NEW:
Hallo liebe Internetgemeinde, wir hatten heute im Stall das Thema Freundschaft zwischen Mensch und Pferd und Pferd und Pferd. Die Meinungen gingen hier sehr auseinander. Gibt es tatsächlich Freundschaften zwischen Mensch und Pferd die über das normale Arbeitsverhältnis hinausgehen? Wie äußern sich diese? Können Beziehungen zwischen zwei Pferden als Freundschaften bezeichnet werden und wenn ja, was zeichnet sie aus? Würde mich über Eure Meinungen freuen. Liebe Grüße und schönen Abend
NEW:
Hallo zusammen, meine Stute entwickelt sich gerade ein wenig zu Selbstzerstörerin. In letzter Zeit ist sie sich recht häufig reingetreten. Das hat sie früher (3 jährig) auch öfter mal gemacht, da sie noch nicht so ausbalanciert war. Damals habe ich sie dann nur noch mit Glocken rausgestellt und geritten und dann war das Problem gegessen. Seit sie ca. 4,5 ist konnte ich die Glocken weg lassen und sie ist sich selber auch nicht mehr in die "Hacken gesprungen". Jetzt ist sie 8 und ist sich ...
NEW:
Habt ihr Ideen oder Möglichkeiten wie man Fellbruch beim Winterfell vermeiden oder verringern kann? Wir haben das Problem, dass die Satteldecke genau in dem Bereich wo sie aufhört, also abgenäht ist beim Winterfell zu Fellbruch führt. Beim Sommerfell hatten wir das Problem nicht. Es ist nicht schlimm, aber bevor es mehr wird würde ich gerne was dagegen machen. Ich habe schon an Lammfell gedacht aber ich habe von einigen erfahren, dass Lammfell wohl auch nicht den Fellbruch verhindern kann. Habt ...
NEW:
Hallo Ihr Lieben! Bei einem unserer Pferde muss der letzte Backenzahn oben rechts gezogen werden. Wir haben versucht, den kariösen Zahn zu erhalten, es klappt nicht. Dummerweise liegt die eine Spitze der Wurzel sehr nah an dem Knochendach, die Gefahr, dass dieses Dach beim Ziehen bzw. bei der OP einreisst, liegt laut mehreren Tierärzten, die die Röntgenbilder begutachtet haben, bei mindestens 70 %. Somit wäre der Weg von der Maulhöhle in die Nasen(neben)höhlen offen, eine Heilung, also ...
NEW:
Hallo, ich habe mal eine dringende Frage. Meine Freundin ist mit ihren Pensionsstall nicht mehr zufrieden, sie steht dort erst seit 15. dieses monats.. nun will sie wieder ausziehen. Somit hat sie auch noch keinen Pensionspferdevertrag unterschrieben. Ich weiß es ist alles ein bischen verzwickt, aber ich versuche es zu erklären. Und nun ist es schon mal so gelaufen. Auch die Stallmiete für dieses Monat hat sie noch nicht bezahlt. (ich schäme mich schon für sie, da ich auch mein Pferd im ...
NEW:
Braunfels - 05.12.2013 RuF bittet um Unterstützung RuF „Schloss Braunfels“ e.V. Auf dem Mühlmerk 1 35619 Braunfels An alle Pferdehalter und Pferdefreunde und jeden, der an unserer Seite JA zum Pferd und NEIN zur Pferdesteuer sagen möchte. Wir rufen Euch auf gemeinsam mit uns am Donnerstag, den 05.12.2013 um 18:30 Uhr bei der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, sowie der anschließenden Stadtverordnetenversammlung in 35619 Braunfels, Hüttenweg 3, Flagge zu zeigen! Wir werden die Einführung ...
NEW:
So liebe Leute, nach langen hin und her steh ich nun vor der großen Frage. Glucosamin HCL oder Grünlippmuschelpulver pur. Was ist besser? Wer hat Erfahrungen damit? Suche eigentlich etwas, dass ich meinem Pferd dauerhaft geben kann. Ingwer würde er kurweise dazubekommen? Das GSM keine Nebenwirkungen hat, das weiß ich. Hat Glucosamin auch keine? Wenn ja, dann wärs doch toll, da es ja eigentlich günstiger wäre. Und diese Glykasaminglykane sind ja auch reichlich dabei. Lediglich die Omega 3 ...
NEW:
meine Pferde stehen im Winter auf einem Paddock, leider ist dieser sehr matschig und die Pferde mögen es nicht wirklich. Wie kann ich die Fläche einigermaßen matschfrei bekommen? Gibt es ein Material das Wasser bindet? macht es überhaupt sinn etwas auf den Erboden zu schütten? Wie stehen eure Pferde im Winter draußen?
NEW:
Mein Dicker hat schon ein ordentliches Winterfell. Das er damit ein wenig schwitzt, nachts im Stall besonders, ist bei diesen Temperaturen normal. In den letzten Tagen ist er morgens, wenn ich ihn raushole, nass. Er ist nicht nur nass, er dampft. Ich habe jetzt schon das Kraftfutter fast auf Null reduziert, er bekommt ohnehin nur ein wenig beim abends reinkommen, damit er nicht in allen anderen Ställen räubert und so mehr bekommt, als wenn ein kleiner Happen bei ihm ist. Brauchen tut er das als ...
NEW:
Habe gerade gelesen das es in Soest und umliegenden Kreisen verstärkt Fälle von A-typischer Weidemyopathie aufgetreten sind. Die Pferde sollen allesamt gesund und gepflegt gewesen sein und plötzlich an dieser Krankheit verstorben sein durch diese Muskelkrankheit. Nachzulesen in der Westphalenpost vom 12. und 14.11. Betroffen sind wohl alle Pferde, die hauptsächlich draußen gehalten werden, laut des Berichtes, unabhängig von Rasse, Alter, Größe oder Farbe. Passt auf eure Hottis auf und wenn ihr ...
NEW:
Hey Leute, welche Erfahrungen habt ihr mit den Stallgamaschen von Back on Track? Da mein Pferd Arthrose hat und er nachts in der Box steht (was sich leider so schnell nicht ändern wird, da kein gescheiter Offenstall annähernd in der Nähe) habe ich mir überlegt für hinten diese BoT Stallgamaschen anzulegen. Das heißt nach einer gewissen Gewöhnungsphase würde ich die gerne Stundenweise bzw. über Nacht drauflassen. Hab da ja jetzt viele verschiedene Meinungen gelesen, aber grundsätzlich finde ich ...
NEW:
möchte meine Pferde eindecken, sie sind ungeschoren und habe bis jetzt nur eine ungefütterte Regendecke auf, wenn es aber kalt wird möchte ich sie wärmer eindecken, bin aber unentschlossen ob 100 150 oder 300 gr Füllung was würdet ihr sagen?
NEW:
Hallo Leute. Was haltet ihr davon? Seit einigen Tagen sind wir schon dabei große Sturmschäden zu beseitigen. Wir waren gerade komplett fertig mit dem Wiederaufbau und dann kam der Sturm. Naja, wie dem auch sei. Gestern als wir gerade Schluss machen wollten fanden wir zwei Bierflaschen auf der Weide. Von uns sind die definitiv nicht und zum hinschmeißen lagen sie zu weit auf unseren Grundstück. D.h.es waren fremde auf unserem Land. Was uns so Angst macht....Genau solche Flaschen haben wir ...
NEW:
Hallo, wer von Euch kann uns weiter helfen? Wir suchen Leute, die Pferde vor dem Schlachter retten! Schlachtpferderettung u.ä. im Raum Bayern und oder Württemberg. Wer was weis bitte sofort melden Danke!
NEW:
Ich habe mir wirklich überlegt ob ich noch was frage wegen Günni, nicht das es wieder heißt das ich Probleme habe. hihi. Je länger wir Günni haben je mehr komme ich zu dem Entschluss das er irgendein Problem hat, was wir nicht erkennen. Wir haben schon einige Pferde gehabt und viel dazu gelernt in Laufe von den letzten 30 Jahren, aber ich habe noch nie ein Pferd gesehen, was sich so wie Günni verhält. Ich habe manchmal das Gefühl das er nicht klar im Kopf ist, wieso auch immer. Ich zähle euch ...
NEW:
Hallo, ich bin es langsam leid zu zu sehen wie meine Pferde das Heu in sich reinstopfen zertrampeln und vollkacken.... daher habe ich mich entschieden das Heu in Zukunft nur noch aus Heunetzen zu füttern. Wer ´von euch hat damit Erfahrung und kann mit ggf. auch Hersteller empfehlen? Ich tendiere zu sehr engmaschigen da auch beschlagenen Pferde mit dabei sind. Danke im Voraus
NEW:
So der Befund ist draussen. Danke nochmal liebe Sonja für dein tolles Bauchgefühl. Mein Pferd bedankt sich auch bei dir Also nachdem er jetzt mal eine ordentliche Schmerztherapie bekommen hat, damit mal die Entzündung usw. weggeht muss ich mir darüber gedanken machen, wie das weitergehen soll, wenn die Therapie aus ist. So das Pferd kommt generell tagsüber auf die Koppel. Nachts ist er leider im Stall (daran wird und kann sich momentan leider auch nichts ändern) da es absolut keinen Offenstall ...
NEW:
Ich hab in unseren Stall ein kleines Problem, eins der Pferde fing an zu Rotzen (grün) und zu Husten. Wurde mit Schleimlöser behandelt, es bekam dann aber Fieber und geschwollene Lymphknoten, konnte kaum noch fressen und Schlucken. Der TA kam und spritzte Antibiotika, das Fieber ging runter, der Schleim wurde weniger und ist weg. Die Knoten werden kleiner sind aber noch da. Der TA sagt das muß sich nun von alleine zurückbilden. Okay Pferdi ist wieder fit.. doch nun - ein weiteres Pferd.. genau ...
NEW:
Kopiert keine Texte im Internet. Sobald uns dies bekannt wird, wird gelöscht.
NEW:
Hallo ihr Lieben, momentan bin ich echt am Verzweifeln. Hab seit Juli ein neues (altes) Pferd. Das heißt ich hab ein mittlerweile 20jähriges ehemaliges Turnierpferd übernommen. Hab ihn aus dem Turnierstall geholt um ihn eine ruhigere Umgebung mit viel Koppel und Auslauf zu ermöglichen. Die Stallbesitzer schauen wirklich sehr schön auf ihn und er steht auch mit 3 anderen Pferden auf der Koppel und wirkt eigentlich auf mich sehr zufrieden. Den Hufschmied musste ich durch Stallwechsel auch ...

Weitere Diskussionen im .