Wie man diesen Sommer weiße Jeans trägt

Weiße Jeans sind für die Garderobe eines Mannes das, was Donald Trump für die amerikanische Wählerschaft ist: kein schreiendes Scotch-Ei, sondern etwas, das man nur schwer übersehen kann und nichts, wenn nicht sogar völlig polarisierend.

Trotz ihrer Fähigkeit, wie nur wenige andere Kleidungsstücke in der Garderobe eines Mannes die Meinungen zu teilen, tauchen sie wie ein Uhrwerk in jeder Frühjahrs-/Sommersaison wieder auf und vervielfachen sich, und sie werden oft mit sehr unterschiedlichem Erfolg getragen.

Für diejenigen, die das blasse Zeug mal ausprobieren wollen, wie gehen Sie also mit diesem notorisch kniffligen Trend um? Um sicherzustellen, dass Sie im Ausland nicht wie eine Mutter mittleren Alters aussehen, beachten Sie diese sieben Regeln für das Nageln in weißen Jeans und bringen Sie die Pessimisten zum Schweigen, wie ein schneidig versierter Profi.

Versperren

Wie man diesen Sommer weiße Jeans trägt

Wie sein monochromatischer Bruder ist Schwarz-Weiß eine Killer-Sommerfarbe (okay, es ist technisch gesehen keine „Farbe“, aber wir haben nicht die Zeit für eine wissenschaftliche Lektion), gegen die man stärkere Schattierungen kontrastieren kann.

Versuchen Sie also, weiße Jeans mit dem dunklen Lieblingsfarbton jedes Mannes – Marineblau – zu tragen, um einen raffinierten Look zu erzielen, der den nautischen Look einfängt, ohne über Bord zu gehen.

Das erlösendste Merkmal dieser Art der Farbblockade ist, dass sie das Auge nach oben zieht, was, wenn Ihre Beine auf der kürzeren, stämmigeren Seite sind, dazu beiträgt, Ihren Rahmen zu verlängern und Sie größer erscheinen zu lassen.

Weiß aus

Wie man diesen Sommer weiße Jeans trägt

Es ist durchaus möglich, dass Sie in den kühleren Monaten von Kopf bis Fuß schwarz getragen haben. Und das zu Recht – der Trend zum tonalen Ankleiden geht nirgendwohin, und es ist eine zuverlässige Option für Jungs, die gerne scharf aussehen wollen, ohne zu sehr nachdenken zu müssen.

Glücklicherweise gilt dasselbe für das Tragen von ganz Weiß. Tragen Sie weiße Jeans zu einem einfarbigen weißen T-Shirt oder kragenlosen Hemd und ein Paar minimale Turnschuhe für ein Outfit, das frischer ist als ein Kissen mit einer Minze drauf.

Ein paar Worte der Warnung: Wenn Weiß etwas zu nahe an Ihren Hautton herankommt, wagen Sie es, cremefarben zu sein, bis Sie einen Farbton erreicht haben, der einen gewissen Kontrast bietet, oder riskieren Sie, wie eine Wanderröhrensocke auszusehen.

Spiel es schlau

Die Hochzeitssaison steht vor der Tür, und es gibt eine Vielzahl von Modeoptionen zur Auswahl. Wenn es ein formeller Anlass ist, dann ist Ihr schärfster, leichtester Sommeranzug offensichtlich der richtige Weg.

Wenn die Hochzeit jedoch eine entschieden entspanntere Angelegenheit ist, haben Sie die Möglichkeit, etwas Spaß zu haben und zu experimentieren, indem Sie Ihre Freizeitkleidung etwas aufpeppen. Zu diesem Zweck können weiße Jeans leicht mit einem ungefütterten Leinenblazer und einem Chambray-Hemd aufgewertet werden.

Und es ist ein Look, der Sie subtil als bestgekleidete Person in Weiß hervorhebt, sogar über der Braut. Halten Sie einfach den Rest des Outfits mit Details wie einer gestrickten statt einer traditionellen Seidenkrawatte in Schach.